Marktgerecht.

Essen ist Konzernstadt. Energie-, Stahl- und Bauriesen haben hier ihren Sitz, ebenso wie führende Unternehmen aus der Metall- und Elektrobranche, dem Handel oder dem Medien- und Kommunikationssektor und der Gesundheitswirtschaft.

Das Rückgrat der Wirtschaft in der Ruhrmetropole – der Mittelstand. Neben den bekannten Großunternehmen nennen zahlreiche „Hidden Champions“ Essen ihr Zuhause. Eine gesunde Mischung, die sich auch in der Mitgliederstruktur des EUV widerspiegelt. Unter den über 300 Mitgliedern finden sich Firmen aller Branchen und Größen. Das größte Mitglied zählt weltweit mehr als 60.000 Mitarbeiter, das kleinste gerade einmal vier.

95 Prozent der Mitgliedsfirmen zählen zu den KMUs – den kleinen und mittleren Unternehmen –, wobei der Mittelstand den größten Anteil ausmacht. Fünf Prozent der EUV-Mitglieder sind Großkonzerne.

Verbandsmüdigkeit bekommt der EUV nicht zu spüren. Im Gegenteil: Die Zahl der Mitglieder nimmt stetig zu – allein seit 2005 konnten wir über 170 Neumitglieder im EUV begrüßen. Großen Zulauf verzeichnen wir aus dem Dienstleistungssektor, z. B. aus der IT-Branche, der Personalberatung oder dem Gesundheitswesen. Im EUV sind Mitglieder aus über 30 verschiedenen Branchen organisiert.

Der EUV ist offen für alle Unternehmen und alle Branchen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Seminare & Workshops

Termine

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Nächste Veranstaltung

07. März 2018 | 14:00 Uhr - Zielvereinbarungen
Der Workshop befasst sich mit der strengen Rechtsprechung, die in jüngerer Vergangenheit zu Sonderzahlungen generell ergangen ist und zeigt auf, welche Vertragsklauseln überhaupt n...
19. April 2018 | 14:00 Uhr - Basics & Neuerungen zu Mutterschutz, Elternzeit & Pflegezeit
Im Zuge der jüngsten Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes (2018) und der Pflegezeit (2015) befasst sich dieser Workshop mit den diesbezüglichen Auswirkungen auf die Praxis der ...
17. Mai 2018 | 13:00 Uhr - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...