Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit, Arbeitslosengeld

17.05.2017 Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der Altersteilzeit und zu Problemen einer sozialverträglichen Beendigung von Arbeitsverhältnissen.

Ort:
BildungsCentrum der Wirtschaft,
Herkulesstraße 32,
45127 Essen

Zeit:
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Moderator: 
Rechtsanwalt Hans-Wilhelm Köster
METALL NRW, Düsseldorf

Kosten:
100,00 € (zzgl. gesetzliche MwSt.) für Mitglieder
150,00 € (zzgl. gesetzliche MwSt.) für Nicht-Mitglieder

Agenda: 
Download

Anfahrt: 
Download

 

Seminare & Workshops

Termine

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04
05 06 07 08 09 10
11 12 13
14
15 16 17
18 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Montag, 04. September 2017
09:00 - Fit für die Ausbildung (04.09.-06.09.2017)
Der Übergang von der Schule in das Berufsleben stellt für angehende Auszubildende einen bedeutenden Einschnitt in ihr bisheriges Leben dar. Das in der Schule vermittelte Wissen die...
Donnerstag, 14. September 2017
14:00 - Betriebsratswahlen 2018
Im Frühjahr 2018 stehen die regelmäßigen Betriebsratswahlen an. Wir geben dem Arbeitgeber einen Überblick über die Wahlverfahren und erläutern die aktuellen Fragen im Hinblick auf ...

Nächste Veranstaltung

05. Oktober 2017 | 13:00 Uhr - Datenschutz für Personalleiter
In jedem Unternehmen werden personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) gesammelt und verarbeitet. Oft bestehen Unklarheiten über die Zulässigkeit der Erhe...
09. Oktober 2017 | 09:30 Uhr - Tarifverträge METALL NRW I: Überblick - Grundlagen
Das Grundlagenseminar gibt eine Einführung in die wichtigsten Tarifregelungen der nordrheinwestfälischen Metall- und Elektroindustrie sowie in die Grundregeln des Tarifvertragsrec...
22. November 2017 | 13:00 Uhr - Aktuelle Brennpunkte und Änderungen im Arbeitsrecht 2017/2018
In dem traditionellen Jahresüberblick werden die aktuellen arbeitsrechtlichen Änderungen und Entscheidungen dargestellt und für die Praxis aufbereitet. Schwerpunktthemen sind die n...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: Bettray