Mediation - Konfliktparteien zu einer einvernehmlichen Lösung führen

21.06.2017 Konflikte einvernehmlich lösen, Streitpunkte nachhaltig beseitigen: Eine Mediation hilft, sich in schwierigen Streitfällen zu einigen. Für die gesamte Dauer der Mediation handelt eine neutrale Person als Vermittler. In Gesprächen und mit verschiedenen Techniken bringt sie die beiden „Streithähne“ dazu, gemeinsam zufriedenstellende Wege aus der Krise zu finden. Von einem Mediationsverfahren profitieren alle Beteiligten. Vorteile sind: zeitnahes Durchführen – der Konflikt kann umgehend aufgegriffen und gelöst werden Nerven schonen – die besondere Gesprächsführung und –situaton helfen dabei, eine ausgewogene Atmosphäre zu schaffen Kosten sparen – ein teures Gerichtsverfahren erübrigt sich Win-win-Situationen herstellen – die Beteiligten gehen ohne Gesichtsverlust und mit einem guten Gefühl aus einem Mediationsverfahren heraus. Im Seminar Mediation - Konfliktparteien zu einer einvernehmlichen Lösung führen lernen Sie anhand praktischer Beispiele Anwendungsmöglichkeiten, Voraussetzungen und Grenzen der Mediation kennen. An einem Bespiel (gern aus Ihrer Praxis) wird der konkrete Ablauf einer Mediation „live“ dargestellt. Sie erleben, wie Mediation wirkt, lernen Kommunikationstechniken und-strategien für Konfliktsituationen kenn und erfahren, wie Sie mediative Verfahren in Ihrem (Berufs-) Alltag nutzen können.

Ort:
IOM Institut für Oekonomie & Management,
Herkulesstraße 32,
45127 Essen

Zeit:
09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Referenten:
Bernd Lichtenauer
Prof. Dr. Malcolm Schauf

Kosten:
275,00 € für Mitgliedsfirmen

Agenda: 
Download

Anfahrt: 
Download

 

Seminare & Workshops

Termine

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18
19
20 22
23 24 25 26 27 28 29
30  
Donnerstag, 19. April 2018
14:00 - Basics & Neuerungen zu Mutterschutz, Elternzeit & Pflegezeit
Im Zuge der jüngsten Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes (2018) und der Pflegezeit (2015) befasst sich dieser Workshop mit den diesbezüglichen Auswirkungen auf die Praxis der ...

Nächste Veranstaltung

14. Mai 2018 | 09:00 Uhr - Wirtschaftspolitische Studienwoche 2018 (14.05. - 18.05.2018)
Wie in den letzten Jahren führen wir zusammen mit der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl und in Kooperation mit unseren Nachbarverbänden in Bochum, Dortmund, Duisburg un...
17. Mai 2018 | 13:00 Uhr - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...
11. Juni 2018 | 09:30 Uhr - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Seminarteilnehmer lernen erfolgreich die Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) kennen. Dieses Personalarbeitsinstrument hat das Ziel, die Arbeitsunfähigke...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: