Mit M+E-Berufen groß rauskommen!

02.03.2018 Arbeitsagentur und Unternehmensverband luden zur Berufsinformation im M+E-InfoTruck ein

Essen. Wer sich für eine Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie interessiert, war heute bei der Arbeitsagentur Essen genau richtig. Dort gastierte auf Einladung des Essener Unternehmensverbandes (EUV) und der Agentur für Arbeit Essen der M+E-InfoTruck. An technischen Exponaten und Experimentierstationen konnten Essener Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen im Rahmen der bundesweiten „Woche der Ausbildung“ herausfinden, ob sie Geschick und vor allem auch Interesse an der gewerblich-technischen Berufswelt haben. Begleitet wurden sie dabei von Stephanie Herrmann, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Essen, und Ulrich Kanders, EUV-Hauptgeschäftsführer. Auf zwei Etagen und fast 100 Quadratmetern konnten die Jugendlichen in die faszinierende Welt der M+E-Branche eintauchen. Sie erhielten zudem professionelle Hilfe bei der Berufsorientierung und konnten sich über freie Ausbildungsplätze in Essen und der Umgebung informieren.

„Wir möchten die Woche der Ausbildung nutzen, um uns mit spannenden Aktionen für das Thema Ausbildung stark zu machen. Der M+E InfoTruck bietet dafür eine tolle Grundlage, denn Schülerinnen und Schüler können hier auf vielseitige, spielerische Art die eigenen Stärken entdecken. Das ist der erste, wichtige Einstieg in die spätere Berufswahl“, so Stephanie Herrmann, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Essen während des Rundgangs. Der InfoTruck fährt jedes Jahr an mehreren Terminen zu unterschiedlichen Essener Schulen. „Wir können nicht warten, bis die jungen Azubis zu uns kommen, wir kommen zu ihnen“, erklärte Kanders das Konzept. „Gerade die M+E-Industrie bietet Schülern in Essen und im gesamten Ruhrgebiet ansprechende Ausbildungsplätze und gute Karrierechancen. Wir müssen dem Fachkräftemangel direkt in den Schulen – sozusagen an der Basis – entgegenwirken. Das schaffen wir mit dem Truck.“ In NRW beschäftigt die M+E-Industrie insgesamt 40.000 Auszubildende. Und die Betriebe versuchen immer stärker, auch Mädchen für die Ausbildung in den technischen Berufen zu begeistern.

512 freie M+E-Ausbildungsplätze in Essen und Umgebung
Interessierte Jugendliche finden derzeit 512 freie M+E-Ausbildungsplätze in Essen und im 50km-Umkreis unter https://www.me-vermitteln.de/berufe/ausbildungsplaetze und weitere bei den Berufsberaterinnen und Berufsberatern der Agentur für Arbeit Essen. Jugendliche, die Kontakt zur Berufsberatung oder eine Berufsausbildungsstelle suchen, können sich unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 00 an die Agentur für Arbeit wenden und einen Beratungstermin vereinbaren.

Der M+E-InfoTruck
Der InfoTruck ist die mobile Berufsinformation der Arbeitgeberverbände Metall NRW – ein Angebot für alle weiterführenden Schulen in NRW und die Mitgliedsunternehmen der Verbände. Der 20-Meter-Sattelschlepper und sein auf zwei Ebenen ausfahrbarer Auflieger bieten modernste Berufsorientierung mit Multimedia-Präsentationen, Hightech-Experimenten und persönlicher Information durch die Berater an Bord. Der InfoTruck weckt Interesse für die Berufe der Metall- und Elektroindustrie und macht neugierig auf das Herz der Wirtschaft. An anschaulichen Experimentierstationen erleben Jugendliche die „Faszination Technik“– praxisnah und intuitiv. Auf zwei Etagen mit fast 100 Quadratmetern bietet er Platz für eine ganze Schulklasse.

Seminare & Workshops

Termine

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05
06
07 08 09 10
11
12 13
14
15 16 17
18
19 20 21 22 23 24
26 27 28 29 30  
Mittwoch, 06. Juni 2018
Montag, 11. Juni 2018
09:30 - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Seminarteilnehmer lernen erfolgreich die Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) kennen. Dieses Personalarbeitsinstrument hat das Ziel, die Arbeitsunfähigke...
Donnerstag, 14. Juni 2018
13:00 - IT & Mitbestimmung
Nicht nur die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung gibt Anlass, das Verhältnis zwischen den aktuellen und kommenden IT-Prozessen in den Unternehmen, den IT-spezifischen rechtli...
Montag, 18. Juni 2018
09:00 - Wirtschaftspolitische Studienwoche (18.06. - 22.06.2018)
Wie in den letzten Jahren führen wir zusammen mit der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl und in Kooperation mit unseren Nachbarverbänden in Bochum, Dortmund, Duisburg un...

Nächste Veranstaltung

05. Juli 2018 | 09:30 Uhr - Tarifverträge METALL NRW IV: Tarifliche Altersteilzeit
Die Teilnehmer lernen neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen der Altersteilzeit die tariflichen Regelungen zur Altersteilzeit der nordrhein-westfälischen Metall- und Elektroindus...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: