„Kontinuierliche Weiterbildung von Mitarbeitern ist ein wichtiger Baustein zur Behebung des Fachkräftemangels."

16.05.2018 EUV ist anerkannte regionale Beratungsstelle für Bildungsscheck

Essen. Mit dem Bildungsscheck NRW fördert die Landesregierung seit 2006 die berufliche Weiterbildung von Mitarbeitern kleiner und mittlerer Unternehmen. Dabei stehen seit 01.05.2018 unter erleichterten Bedingungen bis zu 30 Mio. Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bereit, wodurch für Beschäftigte und Unternehmen das Förderangebot deutlich erweitert und der individuelle Zugang erleichtert wurde. Vor allem berufsbegleitende Studiengänge werden jetzt gefördert, ebenso wie selbstständige Personen und Inhouse-Seminare. Neu ist auch die jährliche Förderung (bisher alle zwei Jahre). Eine der Essener Beratungsstellen zum Bildungsscheck ist beim Essener Unternehmensverband (EUV) angesiedelt. Wie wichtig Fort- und Weiterbildung in der beruflichen Praxis sind, weiß Ulrich Kanders, EUV-Hauptgeschäftsführer: „Gerade kompetente und gut ausgebildete Mitarbeiter stärken die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Daher hoffen wir, dass unsere kleinen und mittleren Mitgliedsfirmen verstärkt den Bildungsscheck NRW für die betriebliche Weiterbildung nutzen. Wir freuen uns, dass es Firmen und deren Beschäftigten ab sofort noch leichter gemacht wird, verschiedene Formen der Weiterbildung über den Bildungsscheck zu nutzen", so Ulrich Kanders. Und weiter: „Denn eine gute Weiterbildung von Mitarbeitern ist ein wichtiger Baustein zur Behebung des Fachkräftemangels.“

Als anerkannte regionale Bildungsscheck-Beratungsstelle steht der EUV für individuelle Fragen zur Verfügung. Infos erhalten Interessierte durch Christiane Schuld, Fon: 0201/81004-547, Mail: christiane.schuld@bcw-gruppe.de. Einen Überblick über das gesamte Angebot gibt es unter www.weiterbildungsberatung.nrw.

Seminare & Workshops

Termine

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14
15 16
17
18 19 20
21 22 23 25 26 27
28 29 30 31  
Montag, 14. Mai 2018
09:00 - Wirtschaftspolitische Studienwoche 2018 (14.05. - 18.05.2018)
Wie in den letzten Jahren führen wir zusammen mit der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl und in Kooperation mit unseren Nachbarverbänden in Bochum, Dortmund, Duisburg un...
Donnerstag, 17. Mai 2018
13:00 - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...

Nächste Veranstaltung

06. Juni 2018 | 17:00 Uhr - Traditionelles Spargelessen
6. Juni 2018
ab 17 Uhr
Philharmonie Essen
Huyssenallee 53, 45128 Essen
Sigmar Gabriel, Bundesminister a.D., ist am 6. Juni 2018
11. Juni 2018 | 09:30 Uhr - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Seminarteilnehmer lernen erfolgreich die Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) kennen. Dieses Personalarbeitsinstrument hat das Ziel, die Arbeitsunfähigke...
14. Juni 2018 | 13:00 Uhr - IT & Mitbestimmung
Nicht nur die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung gibt Anlass, das Verhältnis zwischen den aktuellen und kommenden IT-Prozessen in den Unternehmen, den IT-spezifischen rechtli...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: