Dauerbrenner in jedem Unternehmen: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

12.04.2018 Essener Unternehmensverband informiert über Mutterschutz, Eltern- und Pflegezeit

Essen. Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden immer wichtiger. Viele Väter nehmen inzwischen Elternzeit, einige von ihnen möchten danach in Teilzeit arbeiten und die Mütter kehren häufiger und früher an den Arbeitsplatz zurück. Gleichzeitig steigt die Zahl der Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen. Am Donnerstag, 19. April, informiert der Essener Unternehmensverband (EUV) deshalb in einem Workshop über Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes, die aktuell zu Beginn dieses Jahres in Kraft getreten sind, sowie der Eltern- und Pflegezeit. Die EUV-Anwälte Nicole Schulte-Rautenstrauch und Dr. Benjamin Breuer geben den Teilnehmern praktische Hinweise, wie die neuen Regelungen im Unternehmen angewandt werden. Ferner helfen sie dabei, Mitarbeiter-Anfragen einzuschätzen und im Sinne der betrieblichen Abläufe umzusetzen. Zielgruppe sind interessierte Geschäftsführer, Personalleiter sowie Mitarbeiter mit personeller Führungsverantwortung.

Der Workshop findet statt am Donnerstag, den 19. April 2018, von 14 bis 17 Uhr im FORUM WIRTSCHAFT im HAUS DER WIRTSCHAFT, Rolandstraße 7-9, 45128 Essen.

Die Kosten liegen bei 50 Euro (zzgl. gesetzliche MwSt.) für EUV-Mitglieder. Externe Interessenten können gegen einen Kostenbeitrag von 80 Euro (zzgl. gesetzliche MwSt.) teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Weitere Informationen und Anmeldungen unter http://www.euv.de/presse-news/seminare.html.

Seminare & Workshops

Termine

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18
19
20 22
23 24 25 26 27 28 29
30  
Donnerstag, 19. April 2018
14:00 - Basics & Neuerungen zu Mutterschutz, Elternzeit & Pflegezeit
Im Zuge der jüngsten Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes (2018) und der Pflegezeit (2015) befasst sich dieser Workshop mit den diesbezüglichen Auswirkungen auf die Praxis der ...

Nächste Veranstaltung

14. Mai 2018 | 09:00 Uhr - Wirtschaftspolitische Studienwoche 2018 (14.05. - 18.05.2018)
Wie in den letzten Jahren führen wir zusammen mit der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl und in Kooperation mit unseren Nachbarverbänden in Bochum, Dortmund, Duisburg un...
17. Mai 2018 | 13:00 Uhr - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...
11. Juni 2018 | 09:30 Uhr - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Seminarteilnehmer lernen erfolgreich die Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) kennen. Dieses Personalarbeitsinstrument hat das Ziel, die Arbeitsunfähigke...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: