Arbeitnehmerüberwachung: Was ist erlaubt, was nicht?

11.04.2018 EUV berät zu technischen Möglichkeiten und rechtlicher Zulässigkeit

Essen. Die Mitarbeiterüberwachung durch den Arbeitgeber ist oftmals notwendig, rechtlich hingegen häufig schwierig. Persönlichkeitsrechte müssen gewahrt und Arbeitnehmervertreter involviert werden. Beim kommenden Themenfrühstück wird Rechtsanwalt Volker Schwering vom Essener Unternehmensverband (EUV) erläutern, was ein Unternehmer technisch kann und rechtlich darf. Immer mit Blick auf die Dank der Digitalisierung gewachsenen technischen Möglichkeiten hierfür. Zielgruppe der Veranstaltung sind Arbeitgeber, Personalleiter und Führungskräfte. Das EUV-Themenfrühstück findet am Mittwoch, 18. April 2018, von 8:30-10:30 Uhr im FORUM, HAUS DER WIRTSCHAFT, Rolandstraße 7-9, 45128 Essen statt. Infos und Anmeldung unter Tel. 0201-82013-0 oder info@euv.de. Die Veranstaltung ist für Mitgliedsfirmen des EUV kostenfrei, für Nicht-Mitglieder beträgt der Teilnahmebeitrag 50 Euro.

Hintergrund
Beim Themenfrühstück des EUV treffen sich Geschäftsführer und Personalverantwortliche der EUV-Mitgliedsfirmen in regelmäßigen Abständen, um sich vor der Hektik des Tagesgeschäfts bei einem gemeinsamen Frühstück über aktuelle wirtschaftliche Themen oder Entwicklungen im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht auszutauschen.

Seminare & Workshops

Termine

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18
19
20 22
23 24 25 26 27 28 29
30  
Donnerstag, 19. April 2018
14:00 - Basics & Neuerungen zu Mutterschutz, Elternzeit & Pflegezeit
Im Zuge der jüngsten Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes (2018) und der Pflegezeit (2015) befasst sich dieser Workshop mit den diesbezüglichen Auswirkungen auf die Praxis der ...

Nächste Veranstaltung

14. Mai 2018 | 09:00 Uhr - Wirtschaftspolitische Studienwoche 2018 (14.05. - 18.05.2018)
Wie in den letzten Jahren führen wir zusammen mit der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl und in Kooperation mit unseren Nachbarverbänden in Bochum, Dortmund, Duisburg un...
17. Mai 2018 | 13:00 Uhr - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...
11. Juni 2018 | 09:30 Uhr - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Seminarteilnehmer lernen erfolgreich die Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) kennen. Dieses Personalarbeitsinstrument hat das Ziel, die Arbeitsunfähigke...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: