23.08.2013

EUV: Mitarbeitergesundheit hat hohen Stellenwert

Unternehmen setzen auf Prävention und Gesundheitsförderung


01.08.2013

Jugendliche lernen Business-Knigge für den Azubi-Alltag

Noch Plätze frei im Workshop „Fit für die Ausbildung“ des EUV. Fachübergreifende Kompetenzen sind heute gefragter denn je. Neben Business-Knigge steht vor allem Zeitmanagement auf dem Stundenplan – damit sich junge Arbeitnehmer...


01.08.2013

EUV zum Tode von Berthold Beitz

Essener Wirtschaft verliert prägende Persönlichkeit


07.08.2013

Essener Wirtschaft begrüßt Messebündnis

EWG und EUV sehen wichtiges Signal an die Essener Wirtschaft.


15.08.2013

EUV: Arbeitswelt wird flexibler

Teilzeitarbeit und Zweitjobs ermöglichen individuelle Lebensplanung. Unternehmen profitieren von Flexibilisierung


27.08.2013

EUV: Werkverträge aus Arbeitswelt nicht wegzudenken

Werkverträge ermöglichen Aufgabenteilung und Spezialisierung.


Seminare & Workshops

Termine

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18
19
20 22
23 24 25 26 27 28 29
30  
Donnerstag, 19. April 2018
14:00 - Basics & Neuerungen zu Mutterschutz, Elternzeit & Pflegezeit
Im Zuge der jüngsten Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes (2018) und der Pflegezeit (2015) befasst sich dieser Workshop mit den diesbezüglichen Auswirkungen auf die Praxis der ...

Nächste Veranstaltung

14. Mai 2018 | 09:00 Uhr - Wirtschaftspolitische Studienwoche 2018 (14.05. - 18.05.2018)
Wie in den letzten Jahren führen wir zusammen mit der Akademie Biggesee in Attendorn/Neu-Listernohl und in Kooperation mit unseren Nachbarverbänden in Bochum, Dortmund, Duisburg un...
17. Mai 2018 | 13:00 Uhr - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...
11. Juni 2018 | 09:30 Uhr - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Seminarteilnehmer lernen erfolgreich die Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) kennen. Dieses Personalarbeitsinstrument hat das Ziel, die Arbeitsunfähigke...

Ansprechpartner

Ansprechpartner: