Alles, was recht ist. Und mehr.

Über 350 Unternehmen aller Branchen, mit und ohne Tarifbindung, vom Weltkonzern über den Mittelstand bis zum Kleinbetrieb – der Essener Unternehmensverband (EUV) vertritt Ihre Interessen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die kompetente arbeitsrechtliche Beratung und individuelle Betreuung durch unsere praxiserfahrenen Verbandsjuristen. Dies reicht von der telefonischen Erstberatung bis zur bundesweiten Vertretung in Arbeits-, Tarif- und Sozialrechtsfällen.
Der EUV hat seinen Sitz im Essener HAUS DER WIRTSCHAFT.

Service nach dem Vollkasko-Prinzip

Weit darüber hinaus kommt Ihnen das Expertenwissen des EUV in einer Vielzahl von Informationen, Checklisten und Musterverträgen aller Art zugute. Kostenlos für unsere Mitglieder. Tag und Nacht aus unserem Extranet abrufbar.  Unser Service ist dabei auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten. Nah an unseren Mitgliedern garantieren wir Ihnen eine praxisnahe und an Ihren Bedürfnissen orientierte Verbandsarbeit.
Für unsere Mitglieder gilt immer das Vollkasko-Prinzip: Mit dem Mitgliedsbeitrag sind alle Leistungen abgegolten – unabhängig davon, wie oft, wie lange und wie intensiv unsere (Fach-)Anwälte Sie beraten oder vertreten.

Starke Stimme der Mitgliedsfirmen

Als mitgliederstarker Verband hat unser Wort auch in der Öffentlichkeit Gewicht. Der EUV spricht mit starker Stimme für seine Mitglieder. Mit einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns in allen gesellschaftlichen Gruppierungen für die Standpunkte unserer Mitgliedsunternehmen ein und beziehen Stellung zu aktuellen Themen. Wirtschafts- und sozialpolitisch.

Seminare & Workshops

Termine

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Nächste Veranstaltung

07. März 2018 | 14:00 Uhr - Zielvereinbarungen
Der Workshop befasst sich mit der strengen Rechtsprechung, die in jüngerer Vergangenheit zu Sonderzahlungen generell ergangen ist und zeigt auf, welche Vertragsklauseln überhaupt n...
19. April 2018 | 14:00 Uhr - Basics & Neuerungen zu Mutterschutz, Elternzeit & Pflegezeit
Im Zuge der jüngsten Neuerungen im Bereich des Mutterschutzes (2018) und der Pflegezeit (2015) befasst sich dieser Workshop mit den diesbezüglichen Auswirkungen auf die Praxis der ...
17. Mai 2018 | 13:00 Uhr - Flexibler Übergang in die Rente, Altersteilzeit und Arbeitslosengeld
Das „Klassikerseminar“ zur aktuellen Situation und der weiteren Entwicklung der Altersrentenzugänge, der neuen Möglichkeit des Flexirentenbezugs und zu Problemen einer sozialverträ...